Yogasommer

Das große Interesse am HNA Yogasommer vor dem WellnessParadies am Silbersee am vergangenen Dienstag hat uns überrascht und auch erfreut. Da hatte unserer zweite Vorsitzende Annchen Nöll den richtigen Riecher, als sie die Idee hatte, die Veranstaltung in die Erlebniswelt am Silbersee und nach Frielendorf zu holen.

Die 96, von der HNA zur Verfügung gestellten Yogamatten waren schnell vergriffen und es wurde eng und gemütlich auf der Wiese vor dem WellnessParadies am Silbersee. Das tat dem Yogagenuss aber keinen Abbruch und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten bei sommerlichen Temperaturen unter der Anleitung von Manuela Fritsch für ihren Körper und Geist tun.

Der HNA Yogasommer in Frielendorf findet vom 19. Juni bis 18. August immer dienstags und donnerstags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr auf der Wiese vor dem WellnessParadies am Silbersee in Frielendorf statt – auch an Fronleichnam. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am Samstag, den 12. Januar 2019, findet die 23. Winterwanderung des TUSPO Frielendorf statt. Die Wanderstrecke wird traditionell etwa 12 Kilometer lang und für Jung und Alt gut zu meistern sein. Zur Hälfte der Strecke wird es wieder in gewohnter Form eine kleine Verpflegungsstation geben. Nach der Wanderung kehren wir gemeinsam in das Sporthaus ein und lassen dort den Tag mit einem warmen Essen und diversen Getränken gemütlich ausklingen.

Start: 13:30 Uhr am Sportplatz in Frielendorf
Zielankunft: ca. 17:00 Uhr und anschl. Einkehr ins Sporthaus

Damit wir besser planen und die Wanderung bestmöglich vorbereiten können, wird um Anmeldung in „Die Brille“ in Frielendorf oder bei einem Vorstandsmitglied gebeten:

Holger Kraft Tel. 922227
Annchen Nöll Tel. 74 94
Karl-Otto Schulz Tel. 15 21
Henrich Richter Tel. 323
Andrè Fenchel Tel. 1869
Bitte bis zum Mittwoch, den 09. Januar 2019, anmelden.

Der Vorstand freut sich über eine rege Beteiligung.

23Winterwanderung web

Fitnesstest

Am 2. Frielendorfer Kraut- und Rübenmarkt am Sonntag, den 11.11.2018, beteiligt sich der TuSpo wiederholt mit einem Fitnessprogramm für Erwachsene und einer Mitmach-Aktion für Kinder anlässlich des deutschlandweiten Kinderturntags. Beides wird wetterunabhängig in der Turnhalle der Palmbergschule Frielendorf stattfinden. In der Zeit von 14 – 16.30 Uhr können sich interessierte Kinder und Erwachsene turnerisch bzw. sportlich betätigen und etwas für ihre Fitness tun.

Der Vorstand des TuSpo Frielendorf freut sich über den Besuch von Jung und Alt in der Turnhalle.

Am Donnerstag, 01.11.18, trafen wir uns in Frielendorf zum Rückspiel gegen den Gegner den wir vor zwei Wochen noch knapp bezwingen konnten. Dieser hatte personell aufgerüstet und stellte uns in der ersten Hälfte vor große Probleme. Dies lag allerdings auch zum größten Teil an uns denn wir kamen überhaupt nicht gut ins Spiel und waren völlig von der Rolle. Viel zu viele einfache Ballverluste, schlechtes Zweikampf- und Deckungsverhalten und hektisches Spiel führten dazu , dass wir zur Halbzeit mit 0:3 hinten lagen, alle drei Tore begünstigt durch krasse individuelle Fehler. Nach der Pausenansprache und Umstellung kam unsere Truppe endlich auf Touren und spielte so wie es eigentlich von Anfang an hätte sein sollen. Aggressiv, schnell, kombinationssicherer hatten wir die Gäste nun im Griff und kamen innerhalb von 20 Minuten zum Ausgleich durch Tore von M.Hirsch, A.Specht und J.Trescher. Der Gegner war eigentlich nur mit Abwehrarbeit beschäftigt. Als alle sich auf ein gerechtes Unentschieden eingestellt hatten gab der Schiri einen sehr zweifelhaften Strafstoß gegen uns als die Gäste kurz vor Schluss einen Konter fuhren. Auch der Gegner wusste nicht wirklich warum es einen Elfer gab, nahm das Geschenk natürlich dankend an. Die restliche Zeit war zu kurz um den abermaligen Ausgleich zu schaffen.

Es spielten: B.Böhm-, B.Vonholdt, E.Eder, J.Trescher, M.Heiner, A.Specht, M.Fennel, B.Hellmuth, T.Otto-, H.Richter, F.Ganz, M.Hirsch, M.Baumgart

Fragen,Anmeldungen: R.Bechtel, 05684-7658

 

Nachdem wir Anfang August das Training aufgenommen haben, um die Abteilung neu aufzustellen, ist festzustellen, dass die Entscheidung richtig war. Bei guter Beteiligung machten die bisherigen Trainingseinheiten viel Spaß. Am Mittwoch, den 05. September 2018, fand nach einigen Jahren Pause nun das erste Freundschaftsspiel statt.

TSV Frankenhain-TuSpo 0:2 (0:0)

Auf Einladung von Siggi Baum fuhren wir nach Frankenhain (nochmals Danke für die sehr gute Bewirtung nach dem Spiel).

Auf dem kleinen, engen Platz, der sehr schwierig bespielbar war, waren wir über die gesamte Spielzeit das dominierende Team, vergaßen aber das Toreschießen. In Hälfte eins wurde zu oft durch die Mitte gespielt, die vielbeinige Abwehr der Gastgeber sowie der unebene Platz sorgten für ein zerfahrenes Spiel. Bei einer Chance der Gastgeber war Björn Böhm zur Stelle, dies hätte ansonsten den Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Nach dem Seitenwechsel ging es nur noch in eine Richtung, auch wurde mehr über die Flügel kombiniert und einige Chancen herausgespielt die leider knapp vergeben wurden. André Specht erlöste uns dann mit einem Weitschuss und Henner Richter baute das Ergebnis nach schöner Kombination aus. Kurz vor Schluss parierte Björn Böhm noch einen Weitschuss glänzend. Leider verletzte sich Jens Trescher, von hier aus gute Besserung!

AHFrankenhain

Es spielten: B.Böhm, C.Vonholdt, B.Hellmuth, J.Trescher, T.Otto, E.Eder, M.Fennel, A.Specht, M.Heiner, H.Richter, R.Hubing, S.Walter, M.Breiding, H.Kraft.

Training zur Zeit Mittwochs ab 19 Uhr auf dem Sportplatz in Frielendorf. Neue Mitspieler Ü30 (auch diejenigen die sich einfach mal wieder sportlich betätigen wollen) sind gern gesehen!

Anmeldungen, Fragen: Rainer Bechtel, Tel.7658

web 2 Fitnessnacht2018

„Tolle Übungen mit tollen Trainern – die Fitnessnacht muss unbedingt noch mal stattfinden“, „Es hat Spaß gemacht die neuen Geräte unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren“, „Nach dem Training hatte ich sofort Lust auf einen neuen Temin", so lauteten nur einige der durchweg positiven Rückmeldungen nach der 1. TuSpo Fitnessnacht am 10. August.

Aus diesem Grund lädt der Turn- und Sportverein „Germania“ 1906 e.V. Frielendorf zur zweiten Fitnessnacht auf den Sportplatz in Frielendorf ein. Los geht es am Freitag, den 21. September 2018 um 20:00 Uhr.

Die erfahrenen Trainer machen euch mit Übungen aus verschiedenen Fitness-Bereichen: (Boxen und Kraft- und Fitnesssport, ...) mal so richtig frisch und fit, sie bringen euch dabei so richtig ins Schwitzen. Beim großen Zirkeltraining mit vielen Stationen könnt ihr euch mal so richtig auspowern, unter professioneller Anleitung und der besonderen Atmosphäre auf dem Sportplatz in Frielendorf. Treibt euch in der Gruppe gemeinsam zu Höchstleitungen und genießt das gute Gefühl, etwas für euch und euren Körper getan zu haben.

Die Übungen sind so konzipiert, dass sie mit jedem Fitnessstand durchgeführt werden können und euch trotzdem alles abverlangen. Gebt an dem Battle-Rope alles, zieht den Gewichtsschlitten über den Platz, mach Sparring mit dem Sandsack oder entdeckt, wie effektiv das Training mit dem eigenen Körpergewicht sein kann.

Die Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich, nach oben sind keine Grenzen gesetzt und die Übungen können sowohl von Männern als auch von Frauen durchgeführt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ebenso wenig wie eine Mitgliedschaft im TuSpo.

Macht gemeinsam mit uns und unseren Trainern den Sportplatz in Frielendorf zu einem großen Fitnessparcours und nehmt am vermutlich größten Zirkeltraining, das in Frielendorf je stattgefunden hat, teil. Bringt bitte, sofern vorhanden, eure eigene Gymnastikunterlage oder Turnmatte mit.